Der materialPREIS 2017 ist entschieden!

In den kühlen Räumen des atmosphärisch mehr als beeindruckenden Hospitalhof wurden die 15 Preisträger des materialPREIS 2017 ausgezeichnet und gefeiert. Es war ein wunderbarer, gelungener Abend mit glücklichen Preisträgern und vollem Saal.

Mit einer fulminanten Anzahl von Einreichungen – 280 Projekte haben sich in diesem Jahr für die Jurysitzung 2017 qualifiziert – hatte die Jury die herausfordernde Aufgabe den aufsehenerregenden Einsatz bemerkenswerter Materialien von gleichermaßen hoher ästhetischer und architektonischer Qualität auszuzeichnen.

Aus der enormen Bandbreite bemerkenswerter Projekte haben die Juroren je drei Gewinner in den drei Kategorien Anwendung, Material und Materialeinsatz gekürt. Erstmals hatte in diesem Jahr das Publikum die Möglichkeit über die Preisträger in der eigenen Kategorie Publikums-Voting abzustimmen. Auch hier wurden drei Projekte ausgezeichnet, bei denen Material einen besonderen Stellenwert einnimmt. Ob der gleichermaßen innovativen und kreativen Hochschularbeiten zeigten sich die Juroren besonders beeindruckt und großzügig. Sie vergaben drei zusätzliche Anerkennungen an Studentenprojekte. Die Vielfalt und hohe Qualität der Projekte veranschaulicht eindrucksvoll die Kraft der Materialien und die Kreativität, mit der Planer diese einsetzen.

Die Preisträger

Sehen Sie, wer sich über seinen Preis am meisten freute!

Mehr erfahren

Auszeichnungen

15 Preisträger
12 Auszeichnungen
3 Anerkennungen

Mehr erfahren

Einreichungen

Hier finden Sie alle qualifizierten Einreichungen, die sich dem Urteil der Fachjury und der Online-Jury gestellt.

Mehr erfahren

Rückblick materialPREIS 13-16

Wer hat den materialPREIS 2013 gewonnen? In welcher bemerkenswerten Atmosphäre fand die Preisverleihung 2015 statt? Welche Juroren trafen im letzten Jahr die Entscheidungen über die Auszeichnungen?

Weiter zu raumprobe.de